Webinarspecial: E-Invoicing im Compliance-Fokus

Dienstag, 23. Juli 2019 | 11:00 - 12:00 Uhr

Ihre Chance für vollständig digitale Prozesse

Seit gut einem Jahr müssen öffentliche Verwaltungen elektronische Rechnungen empfangen und verarbeiten können. Doch nicht nur Behörden sind betroffen! Für ihre Lieferanten heißt es: Wer keine eRechnung stellen kann, verbaut sich die Chance auf die Teilnahme an  Ausschreibungen. E-Invoicing lohnt sich aber noch aus einem weiteren Grund: Es ist Ihr Startschuss für vollständig digitale Prozesse! In diesem Webinar diskutieren wir mit dem Unternehmensberater Holger Klindtworth, was Sie tun müssen, um eRechnungen erfolgreich einzuführen und die Vorteile der Prozessautomation zu nutzen: Welche Compliance-Vorgaben gelten? Welche technischen Voraussetzungen brauchen Sie?   Außerdem gehen wir der Frage nach, wie Sie mit den übrigen Rechnungsstandards wie ZUGFeRD 2.0 umgehen sollten.

Auf Grund der großen Nachfrage wiederholen wir dieses beliebte Webinar für Sie als Aufzeichnung. Viel Spaß beim Anschauen!

Webinar-Anmeldung

Das lernen Sie in diesem Webinar

E-Rechnungsgesetz: Diese Anforderungen gelten für Behörden & ihre Lieferanten

Mit elektronischen Rechnungen in die Prozessautomation starten

Elektronische Rechnungen revisionssicher & EU-DSGVO-konform archivieren

ZUGFeRD 2.0, XRechnung, Factur-X: Durchblick im Format-Wald


Stephan Kizina

Mein Name ist Stephan Kizina. Als ECM Event Evangelist der SER führe ich Sie durch das Webinar und beantworte gerne schon vorab Ihre Fragen.

Kontaktieren Sie mich einfach: webinare@ser.de | +49 40 27891-214

Ich beschäftige mich seit Langem mit den neuen Arbeitswelten, die in der digitalisierten Welt durch ECM entstehen. Meine Erfahrungen in der Beratung, Lösungsentwicklung und Umsetzung von ECM-/DMS-Projekten teile ich gerne in diesem Webinar mit Ihnen. Melden Sie sich gleich an. Ich freue mich auf Sie!