www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl www.ser-solutions.cn www.ser.ae

SAP-Integration

Die „No Code”-Lösung mit Doxis4

SER erweitert die Integrationsmöglichkeiten von Doxis4 und SAP. Mit dem neuen Doxis4 SmartBridge for SAP können Sie nicht nur automatisch eine Nachindizierung von Doku­menten in Doxis4 auslösen. Dabei werden Indexdaten zu den per ArchiveLink archivierten Dokumenten in Doxis4 gespiegelt, um eine von SAP unabhängige und komfortable Recherche der Dokumente zu ermöglichen. Das war bereits mit dem bekannten Doxis4-Tool AutoIndexer for SAP möglich, der nun durch Doxis4 SmartBridge for SAP abgelöst wird. Über den neuen Konnektor können Sie neuerdings auch ganz einfach Ereignisse in SAP mit Aktionen in Doxis4 verknüpfen – und das ohne ABAP-Programmierkenntnisse!

Eng verzahnt: Doxis4 und SAP

SAP hat selbst den Bedarf einer engeren Verzahnung von SAP- und ECM-Systemen erkannt und ABAP-Entwicklern dafür einen Mechanismus zur Bearbeitung von Ereignissen zur Verfügung gestellt. In der ABAP-Programmierung lag aber auch die eigentliche Einstiegs­hürde, denn diese Spezialisten sind rar und meist chronisch überbeschäftigt. Mit Doxis4 SmartBridge for SAP können IT-Administratoren jetzt selbst die nötigen Änderungen im System vornehmen. Per Customizing in SAP definieren sie Regeln dafür, auf welche Ereignisse in SAP mit welchen Doxis4-Aktionen reagiert werden soll. So werden vielfältige Anwendungsfälle rund um das Anlegen von Akten und die Synchronisation von Stamm­daten mit Akten ohne aufwändige ABAP-Programmierung realisierbar.

So kann beispielsweise automatisch im Hintergrund in Doxis4 eine elektronische Akte zu einer Bestellung oder Bestellanfrage angelegt werden, sobald sie in SAP erzeugt wird (per SAP Business-Objekt z.B. Bestellung, BANF). Auch Änderungen an Metadaten lassen sich so direkt übernehmen und eine Rückmeldung an einen Vorgang in Doxis4 geben, z.B. bei einer Stammdatenänderung in SAP.

Absprung von SAP zu Doxis4

Um immer alle Informationen und erweiterten ECM-Funktionen schnell zur Hand zu haben, ist ein Absprung aus dem SAP-System (SAP GUI) zum passenden Informations­objekt im Doxis4-Windows- oder -Webclient besonders nützlich. Ein solcher Absprung ist mit den offenen Schnittstellen von Doxis4 sehr einfach einzurichten und wird auch in vielen Projekten bereits genutzt. Für die dazu erforderliche Erweiterung in SAP war bislang auch ein klein wenig ABAP-Programmierung nötig. Aber da SER die Maxime verfolgt: besser als „low code“ ist „no code“, ist dies nun mit Doxis4 SmartBridge for SAP nicht mehr nötig.

So können SAP-Anwender mit Doxis4 SmartBridge for SAP eine Kreditorenakte von einem SAP Business-Objekt aus öffnen oder automatisch nach offenen Aufgaben zu einem Debitor suchen lassen.

SER wird die Doxis4 iECM-Suite auch weiterhin SAP-kompatibel ausrichten und die tiefe Integration fortführen. Dies betrifft insbesondere aktuelle Entwicklungen und Techno­logien wie SAP Fiori und SAP S/4HANA. ECMeffect hält Sie auf dem Laufenden!

Weitere Möglichkeiten und Tipps für die Integration von Doxis4 mit SAP zeigen wir Ihnen gerne in einer Live-Demo.

« Zurück
19.06.2017   Calender ECM-Lösungen  |  ECM, SAP
Weiterführende Informationen im +Content
Virtuelle Akten in SAP – Doxis4 Folder Cockpit for SAP
Fact Sheet

Virtuelle Akten in SAP – Doxis4 Folder Cockpit for SAP

Fact Sheet »