www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl

Dokument-Viewer

Zur Anzeige gebracht

Wenn die Originalapplikation nicht auf dem verwendeten Gerät installiert ist, sind weder ein schneller Überblick noch der gezielte Zugriff auf bestimmte Inhalte oder auf Kommentare und Markierungen möglich. Ältere Dokumentversionen werden in einigen Fällen zur Falle, wenn sie durch die neue Programmversion nicht mehr unterstützt werden.

Die Doxis4 iECM-Suite löst dieses Problem durch den integrierten Viewer inklusive umfangreicher Annotationsfunktionen.

Dokument mit Annotationen

Zugriffsbarrieren im Team und unterwegs

Ohne DMS bleiben Mitarbeiter außen vor, die keine entsprechende Anwendung für das Dateiformat installiert haben oder die nicht am Arbeitsplatz sitzen.

Mit etwas Glück hat der Ersteller oder Bearbeiter die Dokumente in ein alternatives Format exportiert, z.B. PDF oder JPG. Aber wer exportiert bei Änderungen wirklich immer die aktuelle Version? Der manuelle Aufwand dabei ist erheblich und das Dateichaos im Dateisystem multipliziert sich.

Auch wer unterwegs ist, hat oft eingeschränkten Zugriff auf seine gewohnten Software­anwendungen. Sogar selbst erzeugte Dateien können dann nicht geöffnet werden. Die Prozesse geraten ins Stocken.

Integrierte Dokumentvorschau ohne Originalapplikation

Die Fähigkeiten einer DMS Software müssen über die reine Verwaltung von Dokumenten hinausgehen. Neben der systematischen Ablage und Versionierung der Dokumente bietet die Doxis4 iECM-Suite einen integrierten Viewer, der mehr als 300 Dateiformate unabhängig von der Originalapplikation anzeigt.

Das ist außer im Tagesgeschäft auch aus Gründen der Revisionssicherheit von großer Bedeutung. Belege müssen auch nach Jahren noch angezeigt werden können, wenn die Originalanwendung eventuell nicht mehr zur Verfügung steht. Dies gilt z.B. auch bei bereits abgekündigten Anwendungen wie MS Word 5.0 o. ä.

Über alle Geräte vom Windows-PC bis zum Smartphone hinweg sind mit dem Doxis4 Viewer auch spezielle Dokumentformate (z.B. Autocad-Zeichnungen, Visio-Charts o. ä.) zuverlässig und langfristig als Vorschau verfügbar.

Alles, was es über die Inhalte eines Dokuments hinaus zu wissen oder hervorzuheben gilt, kann mit Annotationen direkt auf dem Dokument angebracht werden. Die Originalapplikation muss nur noch zum Bearbeiten des Dokumentinhalts auf dem Gerät installiert sein.

Dokumentanzeige passend zum Endgerät

Ob die Kollegen über den Windows-, Web- oder Mobilclient der Doxis4 iECM-Suite auf ein Dokument zugreifen, macht für den Zugang zu den Dokumentinhalten und Annotationen keinen Unterschied – die Berechtigung dafür vorausgesetzt.

Darüber hinaus bietet der Doxis4 Viewer passend zum verwendeten Endgerät und Doxis4 Client auch spezielle Funktionen und Arbeitsweisen. Im kompakten Lesemodus des Doxis4 winCube lassen sich mehrseitige Dokumente noch übersichtlicher darstellen und durchblättern.

Doxis4 Viewer im Lesemodus

Der neue HTML5-Viewer bringt die umfangreichen Annotationsmöglichkeiten des Windows-Clients auch in den Web-Browser. Die Dokumente werden seitenweise über den Server für die Anzeige aufbereitet und zum Browser übertragen.

Auch auf dem Tablet oder Smartphone können Dokumente mit Doxis4 mobileCube seitenweise im mobilen Viewer geladen und angezeigt werden. Damit lassen sich auch unterwegs umfangreiche Dokumente schnell öffnen, ohne lange Ladezeiten und mit minimaler übertragener Datenmenge. Speziell für SAP ist der Doxis4 SAP Viewer verfügbar.

« Zurück
20.01.2015   Calender ECM-Lösungen  |  DMS

BESSER informiert

Jetzt anmelden für News per E-Mail

Anmelden »