www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl

ECM & BPM beim SERinForum

GO DIGITAL!

Beim SERinForum in München und Böblingen stehen Digitalisierungsstrategien mit ECM & BPM, Adaptive Case Management und Content Collaboration im Mittelpunkt.

ECM-Erfahrung aus erster Hand von Doxis4-Anwendern

Dass dies keine Hype-Themen sind, sondern ganz aktuelle Herausforderungen für mittelständische und große Unternehmen, zeigt das vielfältige Vortragsprogramm rund um die digitale Business Transformation.

In den Praxisvorträgen von DEGES, Siedlungswerk, Schleifring und Duravit erfahren Sie aus erster Hand, vor welchen Herausforderungen die Unternehmen standen, warum sie sich für Doxis4 entschieden haben und wie sie gemeinsam mit SER ihr Vorhaben zum Erfolg geführt haben. Statt Buzzwords erwarten Sie praxistaugliche Lösungen für den Mittelstand.

Am Montag, 18. April 2016 in der Allianz Arena München, berichten Jens Düssel (Abteilungsleiter EDV und Organisation, DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH) und Jörg Mauz (Head of IT, Schleifring und Apparatebau GmbH) von ihren Projekten mit Doxis4.

Zwei Tage später, am 20. April, geht es weiter in der MOTORWORLD Böblingen mit Praxisvorträgen von Meike Strohm-Pécout (Projektleiterin, Siedlungswerk GmbH) und Werner Höltl (IT Application Manager, Duravit AG).

Anwenderbedürfnisse bestimmen Marktentwicklung

Beide Events starten mit der Opening Keynote von Bernhard Zöller, auf dessen gewohnt unterhaltsame Vortragsart wir uns schon sehr freuen. Warum ECM-Lösungen zunehmend unverzichtbarer Teil der Anwendungslandschaft und Trägerplattform für Bereichs- und Prozess-übergreifende Content-Prozesse werden, berichtet er aus seiner langjährigen Erfahrung als ECM-Berater.

Denn die Trends auf dem Markt werden durch neue Anforderungen auf Anwenderseite bestimmt: Nicht nur Sachbearbeiter, sondern auch Knowledge Worker und Gelegenheits-Anwender wollen mit ECM-Lösungen arbeiten. Welche anderen Anforderungen an Ergonomie, Mobilität und Endgeräte diese Anwender stellen, erfahren Sie ebenfalls im Vortrag von Bernhard Zöller.

Adaptive Case Management und Content Collaboration

Die Gastgeber-Keynote in München und Böblingen präsentiert Markus D. Hartbauer (European Chief Solutions Architect, SERgroup), der ebenfalls bekannt ist für seine motivierenden Präsentationen und bereits mehrfach den ECM-Vergleichswettbewerb des renommierten BARC-Institutes gewinnen konnte. Unter dem Titel „GO DIGITAL. Die neue Content-Strategie zur Business Transformation“ stellt Markus D. Hartbauer die wichtigsten Herausforderungen für Unternehmen vor.

Mit den Themen Adaptive Case Management und Content Collaboration machen die Vorträge von Dr. Gregor Joeris (Geschäftsführer der SER Software Technology GmbH) und Christopher Zauche (ECM-Produktberater und Lösungsarchitekt, SER Solutions Deutschland GmbH) das vielfältige Programm komplett. Melden Sie sich gleich an – es lohnt sich!

« Zurück
15.03.2016   Calender Veranstaltungen  |  ECM, BPM & Workflow, SER

BESSER informiert

Jetzt anmelden für News per E-Mail

Anmelden »