www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl

Standpunkt: ECM-Infrastruktur

Global Player spielen kein Klein-Klein

Vom Sicherstellen der Verfügbarkeiten und eines störungsfreien Betriebs, der mandantenorientierten Datenhaltung und Benutzerverwaltung über das Backup bis hin zur Mehrsprachigkeit sind die Anforderung an eine internationale ECM-Infrastruktur sehr hoch. Wer hier Klein-Klein spielt, wird sich zwischen kleinteiligen Einzellösungen und deren Zusammenspiel aufreiben.

Wichtig für die Benutzerakzeptanz: Einfach nutzbare Oberflächen in der Landessprache, die sich an die lokalen Arbeitsweisen anpassen lassen.

Internationalisierung braucht Konsolidierung

Gewachsene Anwendungslandschaften mit einer Vielzahl verschiedener Archiv-, DMS-, Akten- und BPM-Anwendungen sowie Schnittstellen sind aus Ressourcen-, Integrations- und Kostenaspekten fatal für einen unternehmensweiten, nationalen und internationalen Rollout. Nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand lassen sich Hochverfügbarkeit, Mehrsprachigkeit, Backup und einheitliche Sicherheitsstandards über alle Anwendungen gewährleisten. Die strategische Konsolidierung und Standardisierung ist ein unabdingbarer Schritt für national und international erfolgreiche (digitale) Geschäftsmodelle.

Statt mit großem Aufwand in jedem Land ein eigenes ECM-System aufzubauen, empfiehlt sich eine funktionsübergreifende Standardsoftware wie Doxis4, die auf einer Technologieplattform alle ECM-Komponenten von der elektronischen Archivierung über DMS und eAkten bis hin zum Business Process Management (BPM) bietet. Der große Vorteil: Über alle ECM-Komponenten gelten einheitlich Backup, Benutzerverwaltung, Sicherheitsdienste, Sprachenunabhängigkeit, Mandantenfähigkeit etc. Einmal definiert und implementiert nutzen alle ECM-Anwendungen diese vorgegebenen Standards. Nationale wie internationale Rollout-Projekte sind damit keine Herkulesaufgabe mehr.

« Zurück
18.11.2015   Calender Standpunkt  |  IT & Admin, SER

BESSER informiert

Jetzt anmelden für News per E-Mail

Anmelden »
Weiterführende Informationen im +Content
Doxis4 in 12 Amtssprachen
Broschüre

Doxis4 in 12 Amtssprachen für 135 Länder

Broschüre »