www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl

„Um unseren Kollegen den Umstieg zu erleichtern, sollte die neue ECM-Lösung anwenderfreundlicher sein und einen einfachen Zugriff auf die vorhandenen CAD-Zeichnungen und deren unterschiedliche Versionen ermöglichen. Doxis4 erfüllt diese Anforderungen in allen Punkten.”

Klaus Behrens, IT Leiter der Raffinerie Heide GmbH
Logo Raffinerie Heide GmbH
UnternehmenRaffinerie Heide GmbH
ThemaDokumenten- und Business Process Management
BrancheEnergieerzeugung, Ölraffinerie
Mitarbeiter500
Umsatz2,7 Mrd. Euro (2014)
UnternehmenssitzHemmingstedt, Dithmarschen/Schleswig-Holstein
IntegrationSAP
ProjektraumDeutschland
Weiterführende Informationen im +Content
Raffinerie Heide GmbH - Dokumenten- und Business Process Management
Anwenderbericht

Raffinerie Heide GmbH: Erfolgreich mit der vollen Power von ECM & BPM

Anwenderbericht »

Projekt-Steckbrief

Ausgangssituation

Mit der Loslösung von der damaligen Konzernmutter Shell wandelte sich die Raffinerie Heide GmbH vom reinen Produktionsstandort für Diesel, Heizöl und Flugtreibstoff zu einem selbstständig agierenden Unternehmen. Der Neustart als eigenständiges Unternehmen innerhalb der Klesch-Gruppe erforderte den Aufbau einer eigenen IT-Systemlandschaft mit SAP- und ECM-System. Die neue ECM-Lösung sollte anwenderfreundlicher sein als das Altsystem und einen einfachen Zugriff auf die vorhandenen CAD-Zeichnungen und deren Versionen ermöglichen. Die Raffinerie Heide entschied sich für die iECM-Suite Doxis4, mit der außerdem eine Plattform zum Ablauf von dokumentengestützten Geschäftsprozessen geschaffen werden sollte.

Jetzt anmelden und auf +Content zugreifen +Content

  • Detaillierte Projektbeschreibung
  • PDF Download-Möglichkeit
  • Ausführlicher Referenzbericht zum Herunterladen

Registrierung

Ich stimme der Datenschutzerklärung der SERgroup Holding International GmbH zu.