www.ser.de www.ser.at www.ser.ch www.ser-solutions.com www.ser-solutions.fr www.ser-solutions.ru www.ser-solutions.pl www.ser-solutions.es www.ser-solutions.pt www.ser-solutions.com.tr www.ser-solutions.nl

„Wir haben weltweit nach einer passenden Lösung für unser Dokumentenmanagement gesucht – und es vor unserer Haustür gefunden: bei SER, direkt auf der anderen Rheinseite”

Martin Treder Global IT, DHL Express
Logo DHL Express
UnternehmenDHL Express
ThemaWeltweite Dokumenten-Archivierung.
BrancheLogistik
Mitarbeiter77.000
UmsatzRund 11,8 Mrd. Euro
UnternehmenssitzBonn
IntegrationKundenportale, interne DHL Express-Anwendungen
Projektraumweltweit

Projekt-Steckbrief

Ausgangssituation

DHL setzt bereits seit langem auf elektronische Dokumentenarchivierung, vor allem, um diese weltweit zeitnah zur Verfügung zu haben. Das vorhandene Altarchiv bot allerdings keine konsistente Verfügbarkeit der elektronischen Dokumente und war nur eingeschränkt funktional erweiterbar. Es existierten unterschiedliche Lösungen für Langzeit- und Kurzzeitarchivierung. Daher beschloss DHL 2010 die Einführung einer einheitlichen, unternehmensweiten DMS- Lösung. Nach einer detaillierten Analyse ging DHL eine Partnerschaft mit Hewlett-Packard ein, um eines der größten kommerziellen Dokumentenarchive weltweit aufzubauen. Als Software entschied man sich für die Doxis4 iECM-Suite von SER. Ziele waren u.a. die weltweite Einhaltung aller rechtlichen Anforderungen (Compliance), eine höhere Flexibilität durch die Verarbeitung verschiedenster Dokumentarten über einheitliche Schnittstellen sowie eine höhere Geschwindigkeit durch den unmittelbaren Zugriff auf archivierte Dokumente.

Jetzt anmelden und auf +Content zugreifen +Content

  • Detaillierte Projektbeschreibung
  • PDF Download-Möglichkeit
  • Ausführlicher Referenzbericht zum Herunterladen

Registrierung

Ich stimme der Datenschutzerklärung der SERgroup Holding International GmbH zu.